Briefwahl

Per Briefwahl ihre Stimme für die FDP

Wer den Sonntag lieber mit der Familie verbringen möchte, krank oder im Urlaub ist oder im Ausland lebt hat aller Voraussicht nach keine Möglichkeit, am 25. Mai seine Stimmen persönlich abzugeben. Dieses Problem ist jedoch mittels Briefwahl schnell gelöst.
Damit hat man schon jetzt die Möglichkeit, seine Stimme für die FDP abzugeben.

 

Um die Briefwahlunterlagen zu beantragen gibt es gleich mehrere Möglichkeiten:

QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung
Es genügt, den QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung, die Sie per Post erhalten haben, einzuscannen. Die App öffnet dann eine Website, die Sie durch den weiteren Prozeß führt.

Über die Website der Gemeinde
Unter diesem Link bietet die Homepage der Stadt Stolberg Informationen zur Beantragung der Wahlscheine.

Ausfüllen der Rückseite der Wahlbenachrichtigung
Als dritte Option kann man den Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins für die Europawahl und die Kommunalwahl 2014 welcher sich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung befindet ausfüllen und auf der Gemeinde abgeben, mit einem frankierten Umschlag an die Gemeinde senden.

Formlos per Brief oder Email
Und natürlich ist es auch möglich, ohne die Verwendung des Vordrucks bei der Gemeinde die Wahlscheine schriftlich zu beantragen. Dazu teilen Sie der Gemeinde bitte Ihren Familiennamen, den Vornamen und das Geburtsdatum mit.

Bitte unbedingt beachten
BriefwählerInnen sollten unbedingt darauf achten, den Wahlbrief rechtzeitig mit der Post abzusenden denn er muss spätestens am Wahlsonntag um 18:00 Uhr bei der entsprechenden Stelle vorliegen. Um auf Nummer sicher zu gehen empfiehlt es sich deshalb, den Brief möglichst gleich nach Erhalt zu bearbeiten und zurück zu senden. Für innerdeutlische Briefe sollte der Brief jedoch spätestens am 19.05.2014 aufgegeben werden.

Best World Bookamker williamhill.com reviewbbetting.co.uk